Wir sind authorisierter und zertifizierter (Groß-) Händler von Vialle Systemen.

Autogas Systeme

Auf Grund von immer strenger werdenden Vorschriften für Abgasemission und Kraftstoffverbrauch steht die Automobiltechnologie auf einem sehr hohen Niveau. Beispiele dafür sind die Entwicklungen von variablen Einlaßsystemen, Niederdruck-Turbo-Anlagen, verteilerlosen Zündsysteme sowie Mehrventil-Technik.
Autogas (LPG) ist bereits seit Jahren ein sauberes Kraftstoff. Außerdem lassen sich mit Autogas auch noch Kraftstoffkosten einsparen.

Um problemlos mit diesem alternativen Kraftstoff fahren zu können, muß sich das LPG-System, welches Sie für Ihr Fahrzeug ausgewählt haben, uneingeschränkt an die hochwertige Technik Ihres Fahrzeuges anpassen. So können Sie Geld sparen, ohne negative Auswirkungen für Ihr Fahrzeug.

Das alles kann das Flüssiggas-Einspritz-System (Liquid Propane Injection = LPI) von Vialle.

Das Vialle LPI System ©

Das LPI-System arbeitet wie ein Benzin-Einspritzsystem: Flüssiges Autogas gelangt unter Druck bis zu den Gaseinspritzventilen. Im LPI-System enthalten ist ein Gastank (1) mit integrierter Membranpumpe.Diese Membranpumpe erzeugt im Autogassystem einen Betriebsdruck von 5 bar und pumpt das flüssige Autogas zur Druckregeleinheit. Die Druckregeleinheit (2) regelt den Druck im System und beeinhaltet außerdem ein Ventil, welches geöffnet wird, wenn eine Umschaltung von Benzin auf Gas stattfindet. Das flüssige Autogas erreicht dann die Gaseinspritzventile (3), die im Ansaugkrümmer eingebaut sind.
Überschüssiges Autogas wird über Rücklaufleitung und Druckregeleinheit zum Gastank zurück gefördert. Die Gaseinspritzventile werden von dem LPG-Steuergerät (LPE) angesteuert. Dazu werden die Signale der Benzineinspritzventile verwendet, die vom originalen Motorsteuergerät (ECU) ausgesendet werden.

Mit dieser neuen Technologie wird das LPG-System nicht mehr länger an die Einlaßseite des Motors angebaut, sondern vielmehr in den Ansaugtrakt integriert. Durch die kühlende Wirkung des verdampfenden Autogases in den Ansaugkanälen (Innenkühlung) ergibt sich ein besserer Füllungsgrad in den Zylindern und dadurch eine höhere Motorleistung.

Vorteile die sich sehen lassen können:

 Schauen Sie sich hier den aktuellen Vialle Flyer an:    Seite 1      Seite 2